Dauerhafte Haarentfernung mit reinem Licht (Laser)

Es gibt viele Möglichkeiten der Haarentfernung. Die klassischen Methoden, wie Wachsen und Epilieren, gleichen mitunter moderner Folter. Rasieren ist zwar meist schmerzfrei, jedoch reizt es die Haut und die Haare wachsen ein. Auch die viel versprechenden Cremes können nach der Anwendung Reizungen der Haut oder gar eventuelle Hautausschläge hervorbringen.


Dank der sich ständig weiterentwickelnden Technik, gibt es heute Möglichkeiten die Haare langfristig und dauerhaft zu entfernen. Sparen Sie sich Stress und Zeit und schonen Sie gleichzeitig Ihre Haut, genießen Sie Ihre Freizeit.


Dauerhafte HaarentfernungSHR Methode (Super Hair Removal)

Der heutige Stand der Technik ist die 7. Generation der Laser-Technologie - die SHR Technik. Mit dieser Technologie werden extrem gute Ergebnisse erzielt und man wird nebenwirkungsfrei und maximal sicher behandelt. Auf jeder Körperregion mit unerwünschtem Haarwuchs kann diese Technik angewandt werden. Die SHR-Technologie stellt eine der effektivsten und schonendsten Methoden zur dauerhaften Haarentfernung dar. So dauert z.Bsp. eine Behandlung der Achseln ca. 10 min und zeigt bereits nach der ersten Behandlung Erfolg. SHR ist die Kurzform für Super Hair Removal. Es handelt sich dabei um eine patentierte Technik der dauerhaften Haarentfernung. SHR verfügt über alle Vorteile in einem System, welches bei schonendster und schmerzfreier Behandlung beste Resultate bei der dauerhaften Haarentfernung erzielt. Selbst hellere oder dünnere Haare, die bisher nur schwer oder gar nicht zu entfernen waren, können nun erfolgreich behandelt werden. Beim SHR wird erstmal mit einer "In-Motion-Methode" gearbeitet. Die Behandlung ist wesentlich angenehmer als mit herkömmlichen Systemen und die Haut wird besser geschützt. Da auch eine dunklere Haut oder eine Hautbräunung kein Problem mehr darstellt, sind Sie jetzt vollkommen frei in der Entscheidung, wann Sie mit der dauerhaften Haarentfernung beginnen. Auch blondes Haar kann in beinahe allen Fällen behandelt werden. Das gleiche gilt für Hauttypen. Während bei der dauerhaften Haarentfernung mit IPL (Intensiv gepulstes Licht) oder dem Laser nur relativ helle Hauttypen behandelt werden konnten, ist die dauerhafte Haarentfernung mit SHR nun für fast alle Haar- und Hauttypen problemlos möglich.

Die Haarwurzeln lassen sich ausschließlich in der Wachstumsphase zerstören. Daher sind sechs bis zehn Behandlungen notwendig, um haarfrei zu sein. Die Behandlungsanzahl ist abhängig von dem Areal, welches behandelt werden soll, ebenso von der Haarstruktur und Haarfarbe. Je nach Behandlungsareal sind die Sitzungen aller vier bis zwölf Wochen zu wiederholen. Die Haare wachsen bereits nach der ersten Behandlung wesentlich langsamer nach, auch die Stärke und Dicke der Haare wird geringer.

Niemand kann Ihnen eine Garantie geben, dass eine Behandlung 100%igen Erfolg bringt und Sie für den Rest Ihres Lebens haarfrei bleiben. Durch Hormonschübe, Schwangerschaften, Wechseljahre, Krankheiten oder den ganz normalen Alterungsprozess ist es trotzdem möglich, dass neue Haare zum Wachstum angeregt werden.
Die SHR-Methode ist eine effektive, hautschonende und wirkungsvolle Behandlungsmöglichkeit, der dauerhaften Haarentfernung.


 
Waxing für Oberlippe, Nase & Ohren

 

Waxing für feine und helle Härchen


Die beliebte Beautyanwendung Waxing ist aus den Kosmetikstudios in Deutschland und überall auf der Welt nicht mehr wegzudenken. Millionen von Frauen und auch immer mehr Männer lassen sich im Kosmetikstudio ihres Vertrauens professionell ihre unerwünschten Haare entfernen. Insbesondere in der kosmetischen Gsichtsbehandlung ist es oft gewünscht und auch notwendig, sehr kurze und borstige Härchen vor einer Anwendung zu entfernen. Im Vordergrund des professionellen Waxings steht immer die schonende Harrentfernung, denn weder Mann noch Frau möchten mit unschönen Rötungen das Studio verlassen.

 

 Waxing Nase